Reizvolles Zinsbachtal

Organisation: Angelika Urban & Reiner Gauss

Wir starteten bei Altensteig zu der ca. 15 km langen Rundwanderung und kammen bald darauf an der Kohlsägemühle vorbei, deren Ursprung bis ins Jahr 1614 zurückgeht. Weiter ging es hinauf in Richtung Wörnersberg und hinab ins Zinsbachtal. Dort überquerten wir den Zinsbach und erreichen kurz darauf einen vom Schwarzwaldverein Pfalzgrafenweiler errichteten Gedenkplatz. Hier stand im Mittelalter die Zinsbachkapelle mit Gasthaus und Pfründhaus. Nach einer längeren Rast wandern wir weiter im Zinsbachtal und zurück zum Ausgangspunkt.

Zurück